Selektierungsprobleme und Co

By | Samstag, 28. September 2013 1 comment
Stellt euch vor ihr schaut Fern. Das Telefon klingelt. Jemand geht dran und quatscht drauflos, während ihr die Sendung weiterverfolgt. Soll ich euch was verraten? Ich sitz in dieser Situation ganz oft neben meiner Mutter auf der Couch. Sie quatscht und quatscht. Und wisst ihr was? ICH kann dieses störende Quatschen direkt neben mir NICHT ausblenden. ICH kann somit nicht mehr Fernsehen. *

Oder auch in der Schule- welcher Hörgeschädigte kennt das nicht? Er versucht dem Unterricht zu folgen aber der Nachbar quatscht und quatscht und quatscht. Glaubst du, der Hörgeschädigte versteht etwas vom Unterricht? ich sags dir: Nein. Kein Wort.

In der Pause: In der Clique reden alle durcheinander. Du bist die einzige Hörgeschädigte, und dir schwirrt schon nach einigen Minuten der Kopf, weil einfach viel zu viele auf einmal reden.
In der Innenstadt- du befindest dich inmitten einer Menschenmasse als dein Telefon klingelt. Dein Kumpel ruft dich an und quatscht dich voll, du verstehst jedoch kein Wort, da du dich nicht konzentrieren kannst- zu viele Geräusche um dich herum stören.


Diese Situationen sind übertrieben? Nein. Es ist wirklich verdammt schwierig in gewissen Situationen. Gerade Menschen mit einer auditiven Wahrnehmungsstörung haben Probleme:
Sie hören gut, doch das Herausfiltern eines sie interessierenden Hörereignisses gegenüber konkurrierenden Geräuschen ist unmöglich( einfacher ausgedrückt: sie können sich nicht auf ein einzelnes Geräusch konzentrieren und andere ausblenden)

*Nachdem wir deshalb fast wieder anfangen zu streiten geht sie dann aus dem Zimmer und telefoniert woanders. Und das sagt ja schon einiges aus: Selbst die eigene Mutter muss man oft auf solche Probleme aufmerksam machen. Wobei die ja am allerbesten wissen müsste das das telefonieren stört. Denn die Diskussion hatte man ja schon hundertmal.

Neuerer Post Älterer Post Startseite

1 Kommentar :

  1. kommt mir so bekannt vor.
    ich kann es nicht haben wenn mich jemand von der seite anquatscht. auf die einge sache muss ich mich voll konzentrieren.
    deshalb herrscht bei mir, wenn ich lernen will, auch immer stille.

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...