24.Dezember

By | Dienstag, 24. Dezember 2013 14 comments
Die breite Masse der Bevölkerung feiert heute Weihnachten- frohe Weihnachten!
Einer meiner liebsten Menschen feiert heute seinen 20. Geburstag- alles alles Liebe zum Geburstag!

Du liest gerade diesen Eintrag. Vielleicht vor oder nach der Bescherung. Immer wieder höre ich jedes Jahr Beschwerden über Weihnachtsgeschenke von Verwandten. Dazu möchte ich ein Statement abgeben.

Es ist das Fest der Familie, der Liebe, der Geburt Jesu(wenn man es denn religös sieht). Die Geschenke sind ein Brauch,genau wie Valentinstag. Die Geschenke zeugen von Zuneigung. Deine Oma mag vielleicht nicht deinen Geschmack getroffen haben, aber sie hat sich doch Mühe gegeben oder? Sie hofft, dir eine Freude zu bereiten. Die Geste zählt doch viel mehr, als das Geschenk selbst- und deshalb hast du nicht das Recht zu meckern. Das kann passieren, und es war nicht beabsichtigt. Auch deine Geschenke gefallen sicherlich nicht jedem.

Wie auch immer, haltet die Augen offen und die Ohren steif, schenkt den Menschen um euch herum ein Lächeln & genießt den Tag.

& nach all dem Trubel könnt ihr mir mal verraten:


Wie feiert ihr Weihnachten?
Neuerer Post Älterer Post Startseite

Kommentare :

  1. Weihnachten wird mit meiner Familie gefeiert. Die Bescherung folgt meistens nach einem gemeinsamen Essen und dann wird solange mit den neuen Geschenken "gespielt", bis wir todmüde ins Bett fallen :D

    AntwortenLöschen
  2. Dir auch frohe Weihnachten :)
    Ich sehe es genauso: Die Geste ist alles was zählt, nicht der Preis oder der Gefallen an dem Geschenk!
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..wobei man sich natürlich trotzdem Mühe machen soll, DASS es dem anderen hoffentlich gefällt ;)
      Liebe Grüße (:

      Löschen
  3. Seh ich genauso :)
    Die Geste zählt und das wichtigste an Weihnachten ist, dass die Familie beisammen ist :)

    AntwortenLöschen
  4. Frohe Weihnachten!
    Ich hab Weihnachten bei meinen Großeltern verbracht, es war toll!

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir natürlich auch noch ein Frohes Fest.
    Ich hoffe, du hast die Tage gut überstanden :)

    Liebe Grüße
    Stefan von SpeedTutorial.de

    AntwortenLöschen
  6. Weihnachten wird bei uns immer mit der Familie gefeiert. Allerdings nur Heilig Abend und am ersten Weihnachtstag. Am 2. Weihnachtstag ist nur noch Entspannung angesagt ;-)
    LG Mlle Petit Point

    AntwortenLöschen
  7. Frohe Weihnachten :)
    Ich hab Weihnachten wie immer mit meinen Eltern gefeiert, es gab zwar viel Stress so wie immer aber das Essen und die Geschenke waren super :D

    xoxo Dani ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe Weihnachten mit meiner Familie und meinem Freund verbracht, abends haben wir lecker gegessen und danach noch ein paar Gesellschaftsspiele gespielt :)

    AntwortenLöschen
  9. Da gebe ich dir Recht.
    Wir schenken und nur Kleinigkeiten und die Kinder bekommen natürlich einige Sachen von ihrer Wunschliste.
    Wir feiern traditionell mit polnischen Gerichten und der Familie,

    AntwortenLöschen
  10. Hm, ich würde dir prinzipiell schon recht geben, ich finde Beschwerden bei Geschenken auch sehr unmanierlich. Aber neben Geschenken, die nur nicht so den eigenen Geschmack treffen, gibt es ja auch noch welche, bei denen an merkt, der Andere will einfach nur irgendwas schenken, weil an Weihnachten eben geschenkt werden muss, und da denkt man sich dann schon "Ok, das hättest du dir auch sparen können..." z.B. hat ein Freund von mir sich total viel Mühe beim Geschenk für seine Mutter gegeben, gedanklich wie finanziell, und was bekommt er von ihr? Eine Waage. Weil sie findet, er hat zugenommen o.O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Héloise,
      da muss ich dir recht geben, es zählt zwar die Geste aber wenn man sieht der andere hat sich keinerlei Mühe gegeben, find ich das auch nicht in Ordnung, zumal ich selbst viel Zeit in das Geschenkeaussuchen stecke.
      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Also ich war dieses Jahr rundum glücklich. Na klar, Omi weiß vllt nicht was im Moment grade In ist, aber sie hat sich Gedanken gemacht. Und das zählt.
    Die meisten Menschen die meckern sollten sich erst mal an die eigene Nase fassen! Hat der Bestenfreundin der Nagellack wirklich gefallen oder fand sie ihn schrecklich?
    Ich habe eine kleine und auch etwas "kindliche" Methode unangenehmen zu vermeiden. Wunschzettel schreiben! Vllt nicht unbedingt mit "Lieber Wehnachtsmann..." , aber dann wissen Eltern, Großeltern, Tanten und Co direkt bescheid in welche Richtung das Geschenk gehen soll :) Dann herrscht Frieden und Ruhe unterm Weihnachtsbaum (abgesehen von den Jubelschreien :D ).
    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find Wunschzettel auch immer recht angebracht. Gibt ja sogar die Möglichkeit dies zB online bei amazon zu machen & die Geschenke werden wenn einer sie für denjenigen kauft automatisch von der Liste gestrichen.. Aber da ich sowieso Geld für eine DSLR-Kamera spare war sowieso klar was ich zu Weihnachten bekomme :D

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...