Rezi: Der Zeitentaucher[Tammy Lincoln]

By | Dienstag, 2. Dezember 2014 13 comments

 

 Inhalt

In der Zeitreisenden-Romanze "Der Zeitentaucher- Mit Schiff, Charme und Kanonen" von Tammy Lincoln geht es um den jungen Wissenschaftler Robert, der beim Tauchen in das 19.Jahrhundert zurückgeworfen wird und dort prompt auf einem Piratenschiff aufgenommen wird. Kann er es erst gar nicht fassen, muss Robert mit der Zeit einsehen, dass er weder verrückt geworden, noch bei "Versteckte Kamera" gelandet ist. Und als wäre es nicht schon genug, dass die Piraten ihm nicht trauen und der Schifssarzt sein sämtliches Wissen über den zukünftigen Stand der Wissenschaft erfragt, verliebt er sich auch noch in die Kapitänstochter Olivia, die für alle an Bord tabu ist. Wird er ihr Herz erobern können und mit ihr ein glückliches Leben führen? Findet er einen Weg zurück in die Gegenwart? Oder kommt alles ganz anders?


Meine Meinung

Die Geschichte ist ganz nett und unterhaltsam geschrieben, weist aber auch viele Logikfehler auf. Wenn man tauchen geht, braucht man eher selten eine EC-Karte (mit dieser bewies er den Piraten dass er aus der Zukunft stammt), denn - wie eine andere Bloggerin richtig erkannte- unter Wasser ist leider keine Starbucksfiliale. Auch, wie schnell er sich damit abfindet, in der Vergangenheit gelandet zu sein, würde niemand so schnell glauben. Versteckte Kamera? Traum? Klar, aber doch nicht Wirklichkeit! Und- natüüürlich verliebt er sich in das einzige Mädchen dass ihm nicht zu lieben gestattet ist, Olivia, die Tochter des Kapitäns. Und logisch, sie empfindet auch etwas für den seltsamen Mann aus der Zukunt. Was war denn anderes zu erwarten, dass sie nen anderen liebt? Einen muskulösen verwegenen Piraten? Dass die Piraten ihn - wie sie es vorhatten- wirklich umbringen? Die Geschichte ist wahrhaftig nicht sehr tiefsinnig, was der Klappentext ja schon vor dem lesen angekündigt hat. Lustig war es dennoch immer wieder, aber mehr als ein oberflächlicher Zeitvertreib war diese Geschichte nicht.

Zielgruppe

Das Buch ist sehr kitschig,vorhersehbar und definitiv für Mädchen. Auch ein wenig Erotik kommt vor, im großen und ganzen eine nicht sher anspruchsvolle Lektüre mit einem Hauch von Abenteuer für die Frauen unter uns.


Cover

Das Cover ist thematisch gut gewählt, nicht besonders originell, aber auch kein Grund zum Meckern, letzendlich ist es ein eBook, dessen Cover nicht im Regal rumsteht. Ich frage mich nur, wer das sein soll- Robert kann es nicht sein, höchstens einer der Crew, und was haben die bitte auf dem Cover zu suchen?

Titel

Der Titel "Der Zeitentaucher - Mit Schiff, Charme und Kanonen" fasst das Buch gut zusammen. Robert taucht, landet in einer anderen Zeit auf einem Schiff mit Kanonen und hat Charme.

Off Topic

Gibt es überhaupt noch richtige Piratengeschichten oder Filme? Außer den Fluch der Karibik-Filmen fällt mir da nichts ein.

Fazit

Insgesamt gibt es für dieses Buch 2 Sterne, denn mir fehlt die Tiefe und es war zu vorhersehbar, wie das ganze ausgeht. Netter Zeitvertreib, aber kaufen würde ich mir das Buch trotz des niedrigen Preises im Nachhinein nicht.



Kurz und Knapp:

Titel: Der Zeitentaucher - Mit Schiff, Charme und Kanonen
Autor:
Tammy Lincoln
Erscheinungsdatum: 15.06.2014
Format:E-Book
Preis:3,99€
Seitenanzahl: ca.400(kommt auf Einstellung des eReaders an)
Verlag: books2read
Rezensionsexemplar von Bloggdeinbuch
Neuerer Post Älterer Post Startseite

Kommentare :

  1. H.
    Das Cover finde ich ja Persönlich sehr ansprechend ;)
    Von der Geschichte selber, klingt das Buch interessant, allerdings nicht meine Geschmacksrichtung.
    Ich lese dann mehr Komödie oder Biografin.

    Du hast das Buch gut vorgestellt. Sodas man einen guten einblick bekommt, ohne das zu viel verraten wurde.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      Danke! Ich lass mich von jedem Buch selbst überraschen, ich hab schon viel aus jedem Genre gelesen und manche Bücher fallen dermaßen aus der Reihe, deshalb lehne ich kein Genre prinzipiell ab sondern entscheide bei jedem Werk selbst :)
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Huhu.
      Danke für deinen Lieben Kommentar auf meinen Blog.

      Schade, dass du so schlechte Erfahrungen machen musstest.
      Ich habe mit einigen Bloggern kontakt und kann bis heute nix Negatives sagen. Aber ich bekomme es Teilweise schon mit, wie eingebildet manche Blogger/in sind.
      Wenn du möchtest, geb ich dir gerne mal Links zu den jeweiligen Grupper von FB.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Och schade,dass es so vorhersehbar ist :) In letzter Zeit komme ich leider so selten zum Lesen, bin zur Zeit auf der Suche nach einem richtig guten Tipp!
    Rutsch gut ins neue Jahr!
    Liebe Grüße aus Brandenburg
    Jana und Aimee von Jaimees Welt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Empfehlen kann ich dir "Noor- Das letzte Siegel"(findest du bei Amazon)
      Eine Rezension folgt in den nächsten Tagen. Ist das vielleicht etwas für dich?
      Liebe Grüße und auch dir einen guten Rutsch,
      Denise

      Löschen
    2. Ich werde es mir mal anschauen, danke für den Tipp :)

      Löschen
  3. Hört sich zwar interessant an auf den ersten Blick (gutaussehender verwegener Pirat - muss ich gleich an Fluch der Karibik denken), aber ich würde es wahrscheinlich auch nicht lesen. Die Logikfehler sind dann doch sehr gravierend.
    Liebe Grüße und süßer Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber - wie oben erwähnt- ich weiß garnicht wer der Kerl auf dem Cover sein soll, Robert kann es nicht sein. D
      Danke und Liebe Grüße

      Löschen
  4. für mich wäre das buch auch nichts, und kein wunder, dass es bei all den fehlern nur 2 sterne von dir bekommen hat. gut rezensiert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei manchen Büchern stören Logikfehler nicht, weil die Geschichte einfach grandios ist. Hier ist es dann doch etwas seltsam gewesen am Anfang :)
      Danke!

      Löschen
  5. Schade, dass das Buch nicht so toll war.
    Für mich wäre das Buch aber auch nichts.
    Alles Liebe
    Michelle

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch klingt ja interessant. Aber wenn so viele Logikfehler drin sind, ist es ja schon blöd.

    Aber immerhin hast du es als e-book gelesen, was doch nun nicht so teuer war.

    Vielleicht werde ich es mir dennoch kaufen.
    Danke fürs Vorstellen.

    Liebe Grüße
    Lessly

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne Rezension (:
    Klingt sehr interessant. Ich werde es mir wahrscheinlich mal angucken!

    XO Lena
    http://musicandmxre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...