Rezi:Holly. Die verschwundene Chefredakteurin: Februar - Band 1[Anna Friedrich]

By | Freitag, 6. März 2015 Leave a Comment

Inhalt

Simone ist neu bei der angesagten Zeitschrift "Holly". Sie soll dort die Redaktionsabläufe beobachten und Verbesserungsvorschläge machen, ist der Auftrag den sie von der Verlegerin bekommt. Damit beginnt sie auch, als die Chefredakteurin Annika Stassen spurlos verschwindet. Keiner weiß wohin wann warum und ob sie zurückkommt. Es bricht Chaos in der Redaktion aus, denn ohne ihre Absegnung kommt nichts ins Magazin. Doch das ist nicht alles- die Verlegerin scheint auch irgendetwas zu planen, und was passiert sonst so bei den Mitarbeitern der Redaktion?

Meine Meinung

Ein solches Buch ist mir noch nie in die Hände gefallen. Es fällt durch eine interessante Geschichte(ich interessiere mich für Journalistik und bin sofort Feuer und Flamme gewesen dieses Buch zu lesen) und eine außergewöhnliche Schreibweise auf: Die Kameraperspektive. Die Kamera weiß alles und sieht alles, weshalb man manchmal mehr weiß als die handelnden Figuren, manchmal aber auch umso verwirrter ist. Das ganze liest sich fast wie ein Drehbuch: Die Umgebung wird ausschweifend beschrieben, ebenso was die Menschen für Kleidung tragen. Man fliegt mit der Kamera von einem Schauplatz zum nächsten was es ein wenig wie eine Fernsehsoap wirken lässt- auf gewisse Weise ist "Holly" auch eine Soap- nur zum lesen statt zum fernsehen. Während andere Leser schrieben, dass die Kameraperspektive und die teilweise an ein Drehbuch erinnernde Schreibweise störte, fand ich dies originell und störte mich daran überhaupt nicht. Das Buch wirft viele Fragen auf und beantwortet nur wenige. Man muss die weiteren 5 Bücher lesen um auf all die Fragen antworten zu bekommen. Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen, nur an einigen ausschweifenden Beschreibungen bin ich ein wenig über den Text geflogen.



Zielgruppe

Frauen(ich glaube nicht dass die Herren der Schöpfung an diesem Buch Interesse hätten)

Cover

Das Cover zeigt eine "Holly"-Ausgabe, wie sie wohl aussehen würde, wenn es das Blatt wirklich geben würde. Das passt zum Buchthema und ist daher gut.



Titel

Der Titel sagt schon sehr viel über den Inhalt aus, nämlich dass die Chefredakteurin verschwindet. Das ist ein Spoiler, der aber nicht schlimm ist. Im Klappentext erführe man es eh.

 

 

 

Off Topic

Wer die Gossip-Girl-Reihe kennt, wird sie mit der Holly-Serie vergleichen können. Hier weiß die Kamera alles, da weiß GossipGirl alles.

 

 

Fazit

 Interessant und bisher in dieser Art und Weise einzigartig. Umgehauen hat es mich trotzdem nicht, 3 Sterne.


Kurz und Knapp:

Titel: Holly. Die verschwundene Chefredakteurin: Februar - Band 1
Autor:Anna Friedrich
Erscheinungsdatum: 19. Januar 2015
Format: Taschenbuch/eBook
Preis:5€/3,99€
Seitenanzahl: 160
Verlag: Goldmann Verlag
Leserundenexemplar
Neuerer Post Älterer Post Startseite

0 Kommentare :

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...