Rezi: Der Seelenbrecher [Sebastian Fitzek]

By | Freitag, 15. Mai 2015 Leave a Comment
Dies ist- um es vorweg zu nehmen- mein erstes Buch von Sebastian Fitzek gewesen. Es hat bei mir auf jeden Fall Lust auf mehr gemacht, sodass ich direkt danach sein Debüt "Die Therapie" gelesen habe. Ich hatte keine Ahnung wie er so schreibt und war am Anfang echt ein wenig abgestoßen. Aber nach den ersten 3 Seiten fängt das Buch erst richtig an, lasst euch also auf keinen Fall davon abschrecken.


Inhalt

Eine schreckliche Gestalt geht um- der Seelenbrecher, so nennt ihn die Presse. Er tötet seine bisherigen Opfer, 3 junge schöne Frauen nicht, er lässt sie aber auch nicht lebendig. Nein, viel schlimmer: Der Psychopath sperrt sie in einen Zustand zwischen Leben und Koma, gefangen in ihren eigenen Körper. Symptome der Frauen, die eine Woche nach ihrem verschwinden wieder aufgetaucht sind: Keinerlei Reaktion mehr auf die Außenwelt und Verwahrlosung. Wer ist er? Warum tut er es? Wie bricht er die Psyche der Frauen? Kann man ihn aufhalten oder die Opfer retten?Und wenn ja:Wie? Damit müssen sich plötzlich die Ärzte und Patienten einer abgelegenen psychiatrischen Luxusklinik, als sie eines Nachts feststellen müssen, dass der Seelenbrecher unter ihnen ist. Von der Außenwelt durch einen Schneesturm abgeschnitten beginnt die Nacht des Grauens. Werden sie entkommen?

Meine Meinung

Wenn man ein Buch eines Bestsellerautors wie Sebastian Fitzek liest, hat man natürlich hohe Erwartungen. ich freue mich, dass er diesen mit "Der Seelenbrecher" mehr als gerecht wird, er hat sie sogar noch übertroffen -wahnsinn! So selten hab ich es, dass ich das Ende nicht schon von Anfang an weiß, so selten fiebert man so durchgehend mit. Ein Buch dass man nicht zur Seite legen will, bevor die letzte Seite verputzt wurde. Ich kann mir vorstellen dass dieses Buch eines meiner dauerhaften Lieblingsbücher sein wird!

Zielgruppe

Da es keine leichte Gute-Nacht-Lektüre ist, würde ich das Buch nur Erwachsenen empfehlen (die einiges gewohnt sind). Oder auch Jugendlichen die viel lesen und auch mit Thrillern etc. schon viel zu tun hatten, denn sonst sind schon die ersten drei Seiten zu viel.

Cover



Titel

Verrät worum es geht- gebrochene Seelen.

Off Topic

Das gesuchte Wort was am Ende nicht erwähnt wird, wird in der Danksagung aufgelöst. Wer es nicht findet darf mir gerne schreiben dann verrate ich es.Was für ein Wort, fragt ihr euch? Nun, ich werde nicht spoilern, lest das Buch und ihr werdet verstehen!

Fazit

Ein tolles Buch, welches mir Lust auf mehr von diesem Autoren gemacht hat. Tolle Story, ein Ende mit dem man nicht rechnet und ein fast durchgehender Spannungsbogen-top!5 Sterne 

Kurz und Knapp:

Titel: Der Seelenbrecher
Autor:Sebastian Fitzek
Erscheinungsdatum: September 2008
Format: ebook/Buch/Hörbuch
Preis:9,99€
Seitenanzahl: 368
Verlag: Knaur
Neuerer Post Älterer Post Startseite

0 Kommentare :

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...