Rezi: Das geheime Leben der Violet Grant [Beatriz Williams]

By | Dienstag, 7. Juli 2015 Leave a Comment

Inhalt

Violet und Vivian, zwei starke Frauen aus zwei verschiedenen Zeiten, verbunden durch einen Koffer, den Vivian zugeschickt bekommt. Sie erfährt, dass Violet ihre Tante in ihrer Familie totgeschwiegen wird, weil sie sich unschicklich verhielt: Physikerin war sie und zog in die weite Welt hinaus. Vivian beschließt die mittlerweile alte Dame zu finden und ihr den Inhalt des Koffers zu überreichen und herauszufinden, was die Dame so erlebt hat. Zusätzlich versucht sie endlich ihren Durchbruch als Journalistin hinzubekommen und ihrer Freundin zur Seite zu stehen, als diese mal wieder Männerärger hat. Doch dann staunt sie nicht schlecht: Der Verlobte ihrer Freundin ist ihre neue Liebe, ein Arzt den sie erst vor kurzem kennengelernt hat..

Meine Meinung

Das Buch spielt wechselnd in Violets und Vivians Leben. Genau wie im Bestseller "Der 100Jährige der aus dem Fenster stieg und verschwand"springt der Leser Kapitel für Kapitel zwischen den beiden Zeiten. Einmal in die Zeit vor dem ersten Weltkrieg in das Leben von Violet und einmal um 1960 bei Vivian. Immer wenn ein Kapitel sich dem Ende zuneigte und ein Zeitsprung anstand war ich traurig, die aktuelle Handlung zu verlassen und freute mich zugleich auf die Fortsetzung der anderen Geschichte, denn beide waren unglaublich gut geschrieben und interessant und gut aneinander gereiht, so dass bei beiden gleichzeitig ähnliche Dinge passierten obwohl eigentlich Jahrzehnte dazwischen liegen. Bei beiden war irgendwie immer etwas los und obwohl der erste Weltkrieg 100 Jahre vorbei ist, wirkte Violet nicht sonderlich altmodisch- etwas naiv aber sehr intelligent und mutig. Schön finde ich auch dass das Buch so vielschichtig ist: Die Suche nach der Tante, die Lebensgeschichte dieser, Vivians Kampf um Anerkennung und einen richtigen Schreibauftrag in der Redaktion und ihr Angebandel mit Paul, da kam nichts zu kurz. Die Autorin hat mich mit dem Buch hellauf begeistert und ich bedaure sehr dass es so schnell verflogen ist,trotz der vielen Seiten war es in einem Rutsch weg. Zwischendurch sickerten auch für mich interessante historische Details durch, wie zum Beispiel die angespannte Situation in Österreich-Ungarn, die aber keinen Platz in der Handlung einnahmen und keinen Geschichte-Hasser abschrecken sollten.
Eine volle Leseempfehlung, 5 Sterne. Beide Frauen haben eine starke Persönlichkeit und könnten mir so auf der Straße begegnen. Der Schreibstil war so flüssig und leicht, dass ich gar nicht merkte, dass ich 576(!) Seiten in der Hand hatte.
 Zum Glück so viele, jedes Wort weniger wäre der tollen Story nicht gerecht geworden und hätte ich schmerzlichst vermisst. Es gibt so wenige Autoren, die eine tolle Story auf so viele Seiten bringen ohne den Leser mit Umgebungsbeschreibungen hinzuhalten- Beatriz Williams hat das geschafft!

Cover

Wunderschönes Cover, oder? 

Fazit

5 Sterne und klare Leseempfehlung!

Kurz und Knapp:

Titel: Das geheime Leben der Violet Grant
Autorin: Beatriz Williams
Erscheinungsdatum: 11.05.2015
Format/Preis: ePub 11,99€ Taschenbuch 14,99€
ISBN: 978-3-7645-0544-8 
Seitenanzahl: 576
Verlag: blanvalet
Rezensionsexemplar von Bloggdeinbuch
Neuerer Post Älterer Post Startseite

0 Kommentare :

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...