Rezi: Better Life- Ausgelöscht [Lillith Korn]

By | Donnerstag, 6. August 2015 1 comment
Das Selfpublisher-Debüt "better life - Ausgelöscht" von Lillith Korn spielt in der nahen Zukunft.

Dort macht die Firma "Better Life" ihr Geschäft damit, ihren Kunden ein 10 Jahre langes Leben nach ihren Wünschen zu ermöglichen- Luxus pur, gerade für die Leute, die bisher kein schönes zufriedenstellendes Leben hatten.
Nach diesen 10 Jahren ist jedoch Schluss mit dem ermöglichten Traumleben und es ist Zahltag:
Indem sie das alte Ich des Kundens löschen und ein neues einsetzen, damit es keinerlei Erinnerungen an die alte Persönlichkeit gibt, dient der Körper der Firma dann zu gutem Zweck. So wird es von Dr.Grewe und seinen Mitarbeitern zumindest behauptet...
                                                           

Das ganze hat mich ein wenig an den Film "Total Recall" erinnert, in der eine Firma gewünschte Erinnerungen einpflanzt, sodass man Erinnerungen an Dinge hat die man nie erlebt hat. Auch der Stand der Technik war ähnlich, beispielsweise mit Magnet-basierten Autobahnen. In dem mir vorliegenden Buch ist allerdings dies eindeutig nicht abgekupfert, sondern anders, denn hier werden die Erinnerungen komplett gelöscht, statt einfach einige neue hinzuzufügen. Doch dazu mehr in der baldigen Blogtour.

Der Protagonist dieses Buches ist Marvin Lenzen. Er ist neugierig auf das Angebot von Better Life und will sich dazu beraten lassen. Nach dem Gesundheitscheck wird er jedoch nicht zurück ins Büro gebracht um den Vertrag zu besprechen, sondern eh er weiß was ihm geschieht der Neuprogrammierung unterzogen...Darf ich vorstellen? Paul Bornemann!

Zoe ist die andere Schlüsselrolle im Buch: Sie ermöglichte die Arbeit von Betterlife mit ihrem Wissen, mit der Illusion dass damit traumatisierten Menschen geholfen werden sollte. Doch ihr wird klar, dass hinter den Kulissen etwas gewaltig anders als geplant läuft .
Mit dem letzten Gehaltscheck nach ihrer Kündigung bekommt sie eine Drohung serviert und sie ist sich nun sicher, dass sie mit der Firma noch zu tun haben wird. Aber nun lernt sie erstmal Paul Bornemann kennen...


Off Topic

Die Organisation Betterlife hat sogar eine Homepage bekommen:
betterlife.berlin und mailen kann man ihr auch, man bekommt sogar eine Antwort, wenn man sich als Proband bewerben möchte! Die Emailadresse lautet grewe@betterlife.berlin
Ich spoilere jetzt, wer die Antwort von Dr.Grewe lesen möchte muss einfach den Text markieren um ihn zu lesen :)


Lieber Bewerber, liebe Bewerberin,

derzeit haben wir einen sehr hohen Andrang an Probanden und Bewerbern. Wir bitten vorab um Verständnis, dass wir nicht alle Anfragen zeitnah beantworten können. Wir befinden uns im Moment in Verhandlungen mit der Regierung, die uns ermöglichen sollen, mehr Bewerber zu berücksichtigen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld. Wir werden uns spätestens 2076 erneut bei Ihnen melden.

Vielen Dank!

Hochachtungsvoll
Das Team von Better Life

Better Life-Ausgelöscht
Lillith Korn
Dystopie/Sci.Fiction
250 Seiten
Selfpublished bei amazon 
als ebook 2,99€ sowie als Printtaschenbuch 8,99€
Neuerer Post Älterer Post Startseite

1 Kommentar :

  1. Dann bin ich mal gespannt auf die Blogtour zu dem guten Stück :)

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...