Rezi: Chris&Sara:Die Geschichte einer verbotenen Liebe [Hannah Ben]

By | Sonntag, 13. September 2015 2 comments
In "Chris und Sara" erzählt Hannah Ben die Geschichte des gleichnamigen Geschwisterpaares. Die beiden sind Zwillinge und machen derzeit ihr Abitur, bis Sara eines Tages in Chris' Zimmer steht und etwas von ihm will: Sex. Die beiden verlieben sich ineinander, bis schließlich die Eltern dahinterkommen, und es für beide Konsequenzen hat. Doch Sara hat mehr Beweggründe für den Inzest als nur die tiefen Gefühle der Liebe zu ihrem Bruder..



Was bringt ein Geschwisterpaar dazu, dass Gesetz zu brechen? Was sind Saras wirklichen Beweggründe? Wie entwickelt sich Chris, nachdem er von Sara getrennt wird? Besinnt er sich? Oder bleiben die beiden dabei, dass sie sich lieben und versuchen gemeinsam ein Leben aufzubauen? Fragen über Fragen, die mich stetig mitfiebern ließen, auch wenn es absolut keine 08/15 Lovestory ist. Ein absoluter Pageturner, der nur durch einige gängige Klischees (starker Vater, Mutter gibt keine Widerworte, reiche Familie in der nicht alles perfekt ist..)ein wenig abgeschwächt wird. Ich hätte mir gewünscht, auch einmal ein Kapitel aus Saras Sicht zu lesen, denn sie blieb selbst am Ende wo alle Karten offen lagen recht undurchschaubar.
Das Cover irritiert mich ein wenig: Der Mann, an den die Frau sich anlehnt, wirkt nicht wie ein Gleichaltriger, und ein Zwilling schon gar nicht. Chris ist es also scheinbar nicht. Aber wer dann?

Insgesamt ist "Chris & Sara" eine provokante Veröffentlichung, die davon profitiert, dass die junge Autorin die Jugendsprache gut kennt. Ich vergebe 4 von 5 Sternen, für die Leistung, ein so kompliziertes Tabuthema zu einer solchen Lovestory zu machen.
Leseempfehlung ab 16 Jahren, da es einige Erotikszenen gibt.

Chris & Sara
Hanna Ben
Selfpublished
350 Seiten
Bei Amazon als ebook für 2,99€ oder als Taschenbuch für 9,99€
Neuerer Post Älterer Post Startseite

Kommentare :

  1. Klingt interessant und das Thema ist zweiffellos immer noch ein Tabu. Ich werde es lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zweifellos, und gerade das finde ich an ihren Büchern toll, es ist nie 08/15 Liebe :)

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...